August 23, 2019
  • 12:51 pm meross WLAN Outdoor Steckdose Wasserdicht Smart Home Wi-Fi Außensteckdose mit 2 Ausgänge mit App Fernsteuerung – Einfach zu installieren
  • 10:39 am A++/A+ Golden-Fin 24000 BTU 7 kW Split Klimaanlage INVERTER Klimagerät und Heizung Modell 2017 : Defekten Display!
  • 4:59 pm eyelink pro – die “smartere” IP Kamera und sensorgestütztes Alarmsystem – fernsteuerbar – mit deutscher iOS und Android App : Tolle Kamera mit deutschem Support.
  • 11:29 am VisorTech Funk Überwachungssystem: Digitales Überwachungssystem DSC-720, Ein Rund um Sorglos-Paket für die Sicherheit.
  • 5:59 am PANNOVO Mini Kamera, Voll zufrieden

Nachdem ich den markt länger sondiert hatte, habe ich mir die xt1 plus am veröffentlichungstag direkt bestellt. Eine alarmanlage mit einem solchem umfang ist in diesem preissegment eine absolute rarität und ich ging hier erst von einem preisfehler aus. Da die zentrale aber immer noch zu diesem preis angeboten wird, gehe ich nun davon aus, dass dies der korrekte preis ist. Als die zentrale ankam hat man direkt gemerkt, dass man es mit einem produkt von einem hochwertigem hersteller zu tun hat. Alle produkte sind gut verpackt und gepolstert, so dass diese beim transport nicht beschädigt werden können. Handbuch, netzwerkkabel, netzteil, haltevorrichtung für die wand und weiteres zubehör liegt alles bei – es sind also keine weiteren anschaffungen notwendig um die zentrale in betrieb zu nehmen. Dies ist besonders erwähnenswert, da mittlerweile besonders bei netzwerkkabeln gerne gespart wird. Der anschluss und aufbau der gesamten alarmanlage und der sensoren hat sich als sehr einfach herausgestellt. Dies wird ja allgemein auch in anderen rezensionen zu der alarmanlagenserie von lupus immer wieder hervorgehoben. Die xt1 plus ist nun, wie gesagt, seit zwei monaten bei mir installiert und ich bin immer noch absolut begeistert von ihr.

Nach doch sehr vielen einbrüchen in meiner direkten nachbarschaft habe ich mir nun das xt1 starter pack mit einer angemessenen anzahl an sensoren, kameras und sirenen gekauft damit mein haus in zukunft am besten komplett verschont bleibt oder im schlimmsten fall nichts weiter passiert. Die lieferung über amazon verlief wie immer schnell und problemlos. Bei der verpackung der einzelnen produkte wird auch darauf geachtet, dass transportschäden eigentlich gar nicht stattfinden können. Alles ist gut gepolstert und jede verpackung ist genau auf das produkt angepasst (d. Es wackelt nichts in den verpackungen). Die gesamte anlage in betrieb zu nehmen hat auch nicht so lange gedauert wie ich erst erwartet hatte, da es einem wirklich einfach gemacht wird. Lupus liefert direkt eine software mit, welche es erlaubt per einfachem doppelklick die alarmanlage im browser zu öffnen, danach folgen ein paar standardeinstellungen durch die man sehr gut durchgeführt wird und dann geht es schon an die komplette einrichtung. Hier ist es wirklich einfach, da man nur einen suchlauf starten muss und am sensor nur noch kurz auf einen knopf drückt. Danach noch benennen und sagen was für ein alarm ausgelöst werden soll. Hier hatte ich mit anschließen der kabel an die alarmanlage selbst, software ausführen und hinzufügen und einstellen der sensoren etwa einen zeitaufwand von 30-45 minuten bei meinen anfänglichen 34 sensoren (mittlerweile sind es mehr, aber dazu später). Die funkreichweite ist für mein haus mehr als ausreichend und alle sensoren reagieren sehr schnell (maximal waren es 2 sekunden) bis der eingestellte alarm ausgelöst worden ist. Daher bin ich vom sicherheitsaspekt hier in bester hoffnung falls doch noch probiert wird bei mir einzubrechen. Bei den kameras (le 201) war es dann aber nicht mehr ganz so einfach gewesen. Diese werden zwar genauso von dem lupus programm gefunden, man wird durch die erste einrichtung geführt und hat dann auch direkt ein bild.

  • Nach nun zwei Monaten im Einsatz immer noch perfekt!
  • Positiv Überrascht
  • Sehr gute Anlage – nachträglich aber doch die größere Version genommen

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Nachdem ich mir die lupusec xt1 plus gekauft habe, stand ich bei der einrichtung schnell an meinem limit. Nicht sehr versiert bin, wollte ich nach einigen stunden aufgeben und die anlage zurück schicken. Erst auf bitten meiner frau rief ich den service von lupusec an. Nunmehr erlebte ich einen kundendienst der seines gleichen sucht. Mir wurde sehr freundlich und perfekt geholfen ; die anlage wurde durch den servicemitarbeiter von a bis z eingerichtet; besser geht es wirklich nicht. Also keine angst vor der einrichtung, wenn die anlage dann läuft, ist es phantastisch.

Empfehlenswertvorneweg, ich habe schon eine xt2 plus, bin daher also mit dem system vertraut gewesen und auch positiv voreingenommen. Die xt1 plus habe ich nun für das haus meiner eltern angeschafft. Auf die sim karte für eine sms haben wir bewusst verzichtet. Meine eltern sind sehr zufrieden mit dem system – das gute für sie, ich hab alles eingerichtet und wusste schon was ich mache…. Daher kein einlesen in das handbuch notwendig. Genau wie meine xt2, arbeitet die xt1 plus super zuverlässig, ist einfach zu bedienen und ein absoluter alleskönner. Persönlich war ich überrascht, dass der funktionsumfang im vergleich zur 2 plus so gut wie identisch ist. Lupus hat mit dieser zentrale wirklich alles richtig gemacht.

Merkmal der Testsieger 10/2018: Lupus-Electronics 12112 XT1 Plus Starter Pack, SmartHome Alarmanlage, App Zugriff, Größtes Zubehörsortiment

  • Alarm, Video, Smarthome, alles aus einer Hand: Die Lupusec Smarthome Alarmanlage ist eines der modernsten Systeme für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung.
  • Mit der XT1 Plus können Sie bis zu 80 Alarm- und Smarthome – Sensoren verwenden. Mit den Lupus Tür-Fenster-Sensoren und Bewegungsmeldern ist Ihr Haus 24 Stunden geschützt.
  • Per Videokamera lässt sich das sogar live per Smartphone kontrollieren. Eine optionale Anbindung an ein 24h-Wachschutz gibt es ebenfalls. Das ist echter 24/7 Schutz.
  • Nicht nur Einbruchmeldung, sondern ganzheitliche Gefahrenmeldeanlage: Mit Sensoren gegen Rauch, Hitze, Kohlenmonoxid und Kohlendioxid, Wasser, Überfälle und Notlagen ist Ihr zuhause gewappnet.
  • Unterstützt Philips Hue, Osram Lightify, Ikea, Innr Und Viele Mehr.

Ich bin voll und ganz von der xt1 plus überzeugt und kann sie jedem empfehlen der nach einer alarmanlage sucht. Die installation der zentrale ist sehr einfach gehalten, so dass dies von jedem durchgeführt werden kann. Die einzelnen sensoren arbeiten zuverlässig und so gut wie ohne verzögerung. Ein alarm wurde bei jedem test immer ausgelöst, sowie als ich versehentlich in mein noch geschütztes haus zurückgekommen bin. Dazu habe ich auch noch vier le 201 kameras von lupus. Auch diese lassen sich durch die anleitung /faq schnell mit der alarmanlage verbinden und verrichten ihre arbeit tadellos (dazu eine gesonderte bewertung bei der kamera).  positives:-          einfache installation-          man wird durch die ersteinrichtung geführt-          menüführung bei xt1 plus und xt2 plus identisch-          menüs sind logisch geordnet und einfach zu bedienen-          verknüpfung von alarmanlage und kameras-          extrem ausführliches handbuch und präzise faqs; wirklich jeder menüpunkt wird individuell erklärt-          kostenlose app-          super supportneutrales:-          zentrale hat kein wlan zum anschluss an den router (support konnte dies sehr gut begründen – trotzdem schade)-          kamera einbindung wird sehr gut erklärt, könnte aber auch noch einfacher seinnegatives:-          kein gsm modul bei der xt1 plus.

Die neue alarmanlage macht einen sehr guten eindruck und bietet fast alles was auch die große xt2 plus kann. Daher auch die gute bewertung im test auf der seite einbruchschutz-und-alarmanlagen. Schade halt nur das nicht noch mobilfunkeinheit integriert ist. Bei einem stromausfall hätte man dann zusätzlichen alarmweg, wie es auch in dem test genauer erläutert wird. Aber wenn man eine oder sogar zwei laute sirenen dazu nimmt, sollte sie auch bei einem stromausfall die meisten einbrecher verscheuchen. Die anlage bietet unglaublich viel konfigurationsmöglichkeiten und es gibt ein riesiges angebot an zubehör, auch smart home komponenten. Wir haben heizungsthermostat, bewegungsmelder, steckdosen, tür- fensterkontakte, fernbedienungen ausgetestet, das lief alles wunderbar die steckdose zeichnet sogar den stromverbrauch auf und das thermostat den temperaturverlauf. Es gibt aber noch viel mehr, auch zigbee sensoren sind nun per funk ansteuerbar. Sogar die sprachsteuerung alexa kann man integrieren.

Normalerweise bin schreibe ich keine bewertungen, aber hier musste ich jetzt einfach mal in die tasten hauen. Ganz einfach:ich bin begeistert. Ich habe das xt1 plus starter pack von meiner frau zum geburtstag geschenkt bekommen und will nicht mehr ohne. Die xt1 plus schützt nicht nur meine vier wände, sie macht sie auch noch smart. Das starter pack reicht für meine wohnung im dritten stock vollkommen aus. Der fenster/-türkontakt sichert die eingangstür, der bewegungsmelder hängt als zusätzliche sicherung an der wand. Durch das schicke design fallen die sensoren gar nicht besonders auf. Pluspunkt: es ist gar nicht notwendig zu bohren.Die sensoren lassen sich einfach an die wand bzw.

Ich habe das xt-1plus-starterset plus mehrere tür-/fenstersensoren, einem keypad, einer innensirene, einer außensirene, zwei fernbedienungen und einem erschütterungsmelder bei lupusec bestellt und in eigenmontage errichtet. Ich nutze diese seit nunmehr knapp zwei wochen. Das starterset setzt sich aus der alarmanlagenzentrale, einem tür-fensterkontakt und einem pir-bewegungsmelder zusammen. Ich finde dieses starterset sehr preiswert. Die xt-1plus verwendet für die verbindung aus dem internet zur anlage eine sichere 256 bit ssl/tls-verschlüsselung. Die anzahl der sensoren/melder, die an die zentrale angeschlossen werden können ist mit 80 sensoren (40 pro area) auch für eine große wohnung völlig ausreichend. Es können auch noch bis zu 4 kameras angeschlossen werden. Die inbetriebnahme der zentrale und das anlernen der sensoren ist in wenigen schritten durchführbar. In der weboberfläche der zentrale einfach den anlernmodus aktivieren, die sendetaste des sensors drücken und schon verbinden sich beide. Dann kann man in der zentrale dem sensor einen namen geben und die gewünschten einstellungen für diesen vornehmen.

Habe lange mit mir gehadert als es um das thema alarmanlage ging. Das sicherheitsbedürfnis bei mir aber gewonnen – besonders weil ich von immer mehr freunden gehört habe, dass bei ihnen oder ihren nachbarn eingebrochen worden ist. Die xt1 plus hat mich nicht nur beim einlesen in das ganze system, sondern vor allem bei der installation und anwendung extrem positiv überrascht. Ich wusste schon vorher, dass es ein durchdachtes system sein sollte. Ich hatte aber nicht geahnt, dass es tatsächlich so gut ist. Die einrichtung war einfach nur einfach und angenehm: zentrale mit strom und netzwerk angeschlossen und fertig. Danach im firefox ein paar klicks und fertig war die grundeinrichtung. Gesamt machen die produkte einen sehr hochwertigen eindruck – es werden dieselben produkte ja auch bei den weit teureren system von lupus verwendet. Wo es allerdings bei mir dann probleme gab, war der fernzugriff.

Nach langer überlegung betreffend einer einbruch-melde-anlage in verbindung mit anbindung “smart home ” habe ich mich für dieses system entschieden. Die hardware konfiguration sowie die montage der einzelnen komponenten ist wirklich einfach. Lediglich bei der anbindung an den router mit fernzugriff und app-steuerung ist ein gewisses wissen oder recherche (internet) erforderlich. Ein kurzer anruf bei dem technischen support von lupus brachte die erforderliche hilfe. Hier könnte sich mancher hersteller ein beispiel nehmenjetzt funktioniert die anlage und wird zeitnah hinsichtlich rauchmelder etc. Sicherlich handelt es sich bei der xt1 plus nicht um eine alarmanlage im oberen (preis) segment,aber für die dementsprechende absicherung einer (miet) wohnung oder einem haus sollte sie ausreichen. Ich habe die xt1 plus nicht hier bei amazon bestellt, trotzdem daumen hoch.

Eine hervorragende alarmanlage mit einem sehr gutem serviceteam. Habe die alarmanlage direkt beim händler gekauft, wollte aber trotzdem ein feedback hinterlassen, da diese anlage jeden cent wert ist und meine familie ruhiger schlagen lässt.

Ich habe mir die lupusec xt1 plus jetzt seit einigen wochen im einsatz und sie leistet sehr gute dienste. Die installation der anlage war durch das handbuch und die mitgegebene anleitung kein problem. Der telefonsupport war auch sehr freundlich und hilfsbereit, als ich bezüglich einer frage dort anrief. Ich hatte nur beim anbringen der anlage an der wand und für das keypad hilfe von meinem vater (löcher bohren :)). Die türkontakte habe ich einfach angeklebt. Dank der zeitverzögerungoption bei den sensoren (individuell einstellbar pro sensor) bleibt genug zeit nach öffnen der tür den code einzugeben und die anlage so zu entschärfen. Durch die benachrichtungsfunktion per mail und sms bekommt man auch direkt mit, sollte zuhause etwas passieren. Nachdem anfang des jahres bei mir tagsüber eingebrochen wurde, habe ich so wieder ein gefühl der sicherheit, wenn ich einmal nicht zu hause bin.

Besten Testsieger 10/2018: Lupus-Electronics 12112 XT1 Plus Starter Pack, SmartHome Alarmanlage, App Zugriff, Größtes Zubehörsortiment Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Testsieger 10/2018: Lupus-Electronics 12112 XT1 Plus Starter Pack, SmartHome Alarmanlage, App Zugriff, Größtes Zubehörsortiment
Rating
5,0 of 5 stars, based on 13 reviews
SmartHome

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. 1,0 von 5 Sternen Komplizierte Geschichte... Posted on Januar 22, 2019 at 2:01 pm

    Rezension bezieht sich auf : Testsieger 10/2018: Lupus-Electronics 12112 XT1 Plus Starter Pack, SmartHome Alarmanlage, App Zugriff, Größtes Zubehörsortiment

    . Und seltsame fehlermeldungen. In dem zustand – auch von faqs und handbuch – für otto-normal-hausabsicherer eher abzuraten. Von wegen: leichte installation. Außerdem: wenn der router im büro unterm dach steht, ist das ganze eher nicht zu gebrauchen, außer mit enormen zusatzinvestitionen.
    1. Verifizierter Kauf Posted on Januar 23, 2019 at 7:25 am
      . Und seltsame fehlermeldungen. In dem zustand – auch von faqs und handbuch – für otto-normal-hausabsicherer eher abzuraten. Von wegen: leichte installation. Außerdem: wenn der router im büro unterm dach steht, ist das ganze eher nicht zu gebrauchen, außer mit enormen zusatzinvestitionen.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT