April 21, 2019
  • 9:39 am OWL Stromzähler Micro : funktioniert gut
  • 5:51 am ABEDOE Wifi Steckdose :
  • 4:29 pm Kobert-Goods Wireless Knopfkamera S05NB mit WLAN Live Videoübertragung Nachtsicht mit 4 IR Überwachungskamera : Knopfkamera mit WLAN-Live-Übertragung
  • 6:31 pm A-ZONE Überwachungskamera Set 1080P Full HD 4 Kanal POE NVR 4X Kameras 2 : In Anbetracht
  • 6:06 am H.View 1.0 MP HD Überwaschungskamera System,4 x 720P HD-Kamera und 4CH Videorecorder/DVR, Haus Überwachungskamera mit aufnahme, Bewegungserkennung durch Android phone, iphone ,indoor/outdoor Kamera (keine Festplatte) : Wer hier meckert, hat ein ganz anderes Problem.

Achtung, diese hier ist eine v2, ich musste mir bei der firma ein “sensorenupdate” abfragen, es wird nicht auf der lupus-webseite zum download angeboten. Nach diesem update liess sich die fernbedienung problemlos anmelden und wie erwartet konfigurieren. Ich wollte eigentlich, dass die fernbedienung nur nach zeitplan “aktiv” sein kann, dass lässt sich allerdings nicht bewerkstelligen. Nichtsdestotrotz, die fernbedienung ist 100% in ordnung.

Das keypad v2 ist mit dem beigefügten montagematerial leicht zu montieren und ist auch problemlos in die zentrale integrierbar. Die beigefügte anleitung führt einen schritt für schritt zum gewünschten erfolg. Die qualität ist wie bei allen bauteilen von lupusec in ordnung. Das keypad v2 macht einen soliden, hochwertigen eindruck. Das keypad wird von uns zusammen mit der zentrale lupusec x1 plus genutzt. Es lassen sich in der bedienoberfläche der zentrale verschiedene pin’s an diverse personen zuordnen, so das man jederzeit sieht, wer die anlage aktiv oder inaktiv schaltet. Sehr gutes produkt, kaufe es gerne wieder.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

LUPUSEC Keypad V2 für die XT2 Smarthome Alarmanlage, Benutzeranzeige in der Zentrale, Zugangskontrolle, Push Notification bei falscher PIN, verschlüsselte Funkübertragung

  • Da das Keypad batteriebetrieben wird, kann es an jeder Wand Ihrer Wahl einfach befestigt werden – kinderleicht einzurichten und in kurzer Zeit betriebsbereit.
  • Das Funk-Keypad ermöglicht das Scharf- / Unscharfschalten Ihrer Alarmanlage
  • Funkreichweite: ca. 200 m im offenen Gelände, kompatibel mit den XT Smarthome Alarmanlagen von LUPUS-Electronics
  • Maße: 115 x 80 x 20, 0,14kg, blaue Tastenbeleuchtung, CR2 3V Batterie, ca. 2 Jahre Batterielebensdauer, Statusüberwachung in der Zentrale, sabotagegesichert, EN 50131 Grad 2

Das keypad ist leicht zu installieren und die integration ist ebenfalls einfach. Verarbeitung ist in ordnung. Es macht einen soliden, wertigen eindruck. Mal schauen, wie lange die batterien halten. Nach 2 monaten kann ich noch keine aussage hierzu treffen. Wir nutzen das keypad zusammen mit der zentrale lupusec xt2 plus. Es lassen sich verschiedene pin an diverse personen zuordnen, so das man jederzeit sieht, wer die anlage scharf oder inaktiv schaltet. Die konfiguration im menü der xt2 plus ist übersichtlich.

LUPUSEC Keypad V2 für die XT2 Smarthome Alarmanlage, Benutzeranzeige in der Zentrale, Zugangskontrolle, Push Notification bei falscher PIN, verschlüsselte Funkübertragung : Schnell & einfach zu installieren, funktioniert tadellos und ist mit den günstigen tag-chips von lupus eine wirklich gute art die alarmanlage auch für kinder nach der schule sicher & schnell ein- und auszuschalten. Einzig die “krankenhaus-” oder behördenoptik mit dem grauen kunststoff sind nicht gerade ein designwunder.

Sieht grundsätzlich durchdacht aus, könnte für meinen geschmack etwas kleiner sein. Einzige kritik, das batteriefach ist etwas kniffelig, die batterie springt durch die feder gleich wieder raus, man muss also mit dem deckel beim verschliessen etwas gegen drücken. Hätte etwas besser gelöst werden können.

Die verarbeitung ist recht wertig. Sieht gut an der wand aus und macht was es soll. Die bedienung ist recht einfach wenn mann sich erst mal damit beschäftigt hat. Lediglich bei batteriebetrieb nerft es das das gerät jedesmal eingeschaltet / aktiviert werden muss, was alletrdings der lebensdauer der batterie geschuldet ist. Nach 3 wochen im einsatz löst sich die vordere abdeckung an zwei ecken. Bei einem wasserdichten gerät für den außeneinsatz und dem preis ist mir das unverständlich.

Leider ist das druckgefühl meiner meinung nach nicht so toll, die tasten haben einen zu leichten druckpunkt. Dazu kommt, das die erste fernbedienung nach 7 monaten defekt war.

Sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Habe die v2 nach 7 monaten völlig kostenlos im rahmen der kulanz gegen mein altes keypad ohne rolling-code getauscht bekommen. Das alte keypad unterscheidet sich in der anwendung nicht von dem neuen. Deshalb kann meine erfahrung auf das v2 reflektiert werden. Danach kann ich bestätigen, dass ich in den 7 monaten nie ein problem mit dem pad hatte. Es ist super einfach zu installieren und ebenso einfach zu bedienen. Mehr funtion und service geht nicht. Deshalb fünf sterne mit “zusatzsternchen”.

Kostenlos getauscht wurde nur für ca. 2 wochen, alle anderen sind leer ausgegangen. Ich habe mir den nachfolger mit rolling code gekauft, musste allerdings feststellen, dass dieser mit dem repeater nicht kompatibel ist. Das ist nirgendwo dokumentiert. Jetzt habe ich den rückdeckel bereits angebohrt und das andere keypad verkauft. Ansonsten wird es seinen zweck erfüllen. Nachtrag: beim repeater kann der prozessor getauscht werden, damit rolling code-fähig.

Sieht wertig aus und funktioniert seit über einem jahr bei uns fehlerfrei. Wir können dieses keypad 100%ig weiter empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
LUPUSEC Keypad V2 für die XT2 Smarthome Alarmanlage, Benutzeranzeige in der Zentrale, Zugangskontrolle, Push Notification bei falscher PIN, verschlüsselte Funkübertragung
Rating
5,0 of 5 stars, based on 14 reviews
SmartHome

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. Stil: Keypad Verifizierter Kauf Posted on Oktober 24, 2018 at 1:01 pm
    Ist kleiner als vermutet, macht aber eine sehr wertigen eindruck. Schnell und einfach bei einer xt2+ eingebunden verrichtet das keypad sein werk. Der druckpunkt ist etwas schwammig, aber alles funktioniert einwandfrei. Wir haben es direkt neben der tür montiert, die basis sitzt weiter entfernt im sicheren bereich.
  2. Stil: Keypad Verifizierter Kauf Posted on Oktober 26, 2018 at 4:51 am

    Rezension bezieht sich auf : LUPUSEC Keypad V2 für die XT2 Smarthome Alarmanlage, Benutzeranzeige in der Zentrale, Zugangskontrolle, Push Notification bei falscher PIN, verschlüsselte Funkübertragung

    Ist kleiner als vermutet, macht aber eine sehr wertigen eindruck. Schnell und einfach bei einer xt2+ eingebunden verrichtet das keypad sein werk. Der druckpunkt ist etwas schwammig, aber alles funktioniert einwandfrei. Wir haben es direkt neben der tür montiert, die basis sitzt weiter entfernt im sicheren bereich.
    1. Stil: Tag Reader Posted on Oktober 27, 2018 at 10:41 am
      Die idee dahinter ist gut, man kommt rein und scannt seinen tag und entschärft die alarmanlage. Tja, leider ist das eben nicht so einfach. Installation ist wie bei eigentlich allen geräten recht einfach, aber dann fängt das eigentliche übel an. Das anlernen der tags ist nicht so einfach, selbst als ich mit der lupus hotline telefoniert habe und wir gemeinsam schritt für schritt die anleitung befolgt haben, ließ sich der tag nicht anlernen. Nach mehreren versuchen, abseits der eigentlichen vorgaben des herstellers, habe ich es dann wirklich geschafft mein tag anzulernen. Schön, denk ich mir, baue das gerät an seinen dafür vorhergesehenen platz an (signalstärke ist top) und versuche die aa scharf bzw unscharf zu schalten. Ein paar versuche später, war die alarmanlage dann scharf, und dann der versuch im zeitfenster der verzögerung die aa unscharf zu stellen, war leider jedes mal ein misserfolg. Ich habe es nicht einmal bei 5 versuchen geschafft, die aa mittels tag unscharf zu stellen. Ich musste jedes mal die aa mit der remotesteuerung entschärfen.
  3. Stil: Tag Reader Posted on Oktober 29, 2018 at 5:58 pm

    Rezension bezieht sich auf : LUPUSEC Keypad V2 für die XT2 Smarthome Alarmanlage, Benutzeranzeige in der Zentrale, Zugangskontrolle, Push Notification bei falscher PIN, verschlüsselte Funkübertragung

    Die idee dahinter ist gut, man kommt rein und scannt seinen tag und entschärft die alarmanlage. Tja, leider ist das eben nicht so einfach. Installation ist wie bei eigentlich allen geräten recht einfach, aber dann fängt das eigentliche übel an. Das anlernen der tags ist nicht so einfach, selbst als ich mit der lupus hotline telefoniert habe und wir gemeinsam schritt für schritt die anleitung befolgt haben, ließ sich der tag nicht anlernen. Nach mehreren versuchen, abseits der eigentlichen vorgaben des herstellers, habe ich es dann wirklich geschafft mein tag anzulernen. Schön, denk ich mir, baue das gerät an seinen dafür vorhergesehenen platz an (signalstärke ist top) und versuche die aa scharf bzw unscharf zu schalten. Ein paar versuche später, war die alarmanlage dann scharf, und dann der versuch im zeitfenster der verzögerung die aa unscharf zu stellen, war leider jedes mal ein misserfolg. Ich habe es nicht einmal bei 5 versuchen geschafft, die aa mittels tag unscharf zu stellen. Ich musste jedes mal die aa mit der remotesteuerung entschärfen.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT