August 24, 2019
  • 12:51 pm meross WLAN Outdoor Steckdose Wasserdicht Smart Home Wi-Fi Außensteckdose mit 2 Ausgänge mit App Fernsteuerung – Einfach zu installieren
  • 10:39 am A++/A+ Golden-Fin 24000 BTU 7 kW Split Klimaanlage INVERTER Klimagerät und Heizung Modell 2017 : Defekten Display!
  • 4:59 pm eyelink pro – die “smartere” IP Kamera und sensorgestütztes Alarmsystem – fernsteuerbar – mit deutscher iOS und Android App : Tolle Kamera mit deutschem Support.
  • 11:29 am VisorTech Funk Überwachungssystem: Digitales Überwachungssystem DSC-720, Ein Rund um Sorglos-Paket für die Sicherheit.
  • 5:59 am PANNOVO Mini Kamera, Voll zufrieden

Ich habe das bosch smart home paket mit controller und drei thermostaten bei bosch direkt gekauft aufgrund einer attraktiven cash back aktion und hier bei amazon weitere sieben thermostate, da auch gerade mit aktion angeboten. Die lieferung war bei beiden äußerst schnell bereits am nächsten tag. Das gesamte system inklusive der app ist brilliant. Die einrichtung ist unkompliziert und bereits technologisch faszinierend. Man folgt einfach den anweisungen der app. Die neuen thermostate konnte ich bei mir ohne adapter verwenden. Die steuerung der anlage über die app ist selbsterklärend einfach und zuverlässig. Die längste distanz zwischen controller und thermostat ist bei mir etwa 20 meter mit einer etagendecke (holz) und mehreren steinwänden dazwischen. Bisher gab es keine kommunikationsschwierigkeiten zwischen den geräten. Zum anschluss des controllers und der verbindung mit dem smartphone folgender hinweis von mir für fritzbox-nutzer: es wird zwar mehrfach daraufhin gewiesen, dass mindestens zur einrichtung controller und smartphone im selben netzwerk (router) angemeldet sein müssen.

Ich habe mich für das bosch smart home system aus Überzeugung entschieden. Keine datenhaltung bei einem fremdanbieter. Die einrichtung ist sehr einfach aufgebaut. Die steuerung insbesondere zum heizungsventil von avm fritz finde ich ausbaufähig. Bosch verbessert das system ständig. Daher gehe ich von einer baldigen anpassung aus.

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2430765(); return $__aab->get();

Ich bin sehr zufrieden mit den thermostaten, habe sie in meiner ganzen wohnung. Die installation ist sehr einfach und die steuerung über die app funktioniert tadellos. Hier sind die Spezifikationen für die Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion:

  • Bosch Smart Home Heizkörperthermostat – individuelle Zeitsteuerung der Temperatur in einzelnen Räumen
  • Nutzbar mit separat erhältlichem Bosch Smart Home Controller
  • Einfache Bedienbarkeit – einstellen der Temperatur über die Bosch Smart Home App oder direkt am Thermostat
  • Energiesparend, da fallende Temperaturen etwa bei offenen Fenstern automatisch erkannt werden und die Heiztemperatur anschließend korrigiert wird
  • Lieferumfang: Heizkörper-Thermostat, 2 Batterien AA, 3 Adapter (Danfoss RA, Danfoss RAV, Danfoss RAVL), Installationsanleitung

Im gegensatz zum system von homematic ip verbrauchen diese thermostaten etwas mehr batterie. Die thermostaten von homematic kommen locker über das jahr, die von bosch müssen ggf. Früher ausgetauscht werden. Vor allem in räumen, die zwischenzeitlich sehr sehr stark abkühlen, tut sich der bosch thermostat schwerer. Vom anlernen her und zuverlässigkeit des servers tun sich beide nichts. Das system von homematic hängt sich manchmal auf, was durch einen neustart leicht behoben werden kann. Ich lasse die accesspoints nachts mittels zeitschaltuhr einmal neu starten und seither hatte ich keine ausfälle mehr.

Ich besitze das smart home starter paket von bosch und war von der leichten installation und den guten funktionen so begeistert, dass ich mir nun noch ein weiteres thermostat gekauft habe. Und ich denke es war nicht das letzte aus der serie.

Kommentare von Käufern :

  • Verbraucht offenbar etwas mehr Batterie als Homematic IP
  • Tolles Smart Home-System!
  • Gute Qualität und zuverlässige Funkverbindung

Ich kann die thermostate wirklich empfehlen, habe zuvor comet dect an der fritzbox betrieben, ständig probleme das die verbindung verloren wurde und diese dann nicht mehr erreichbar waren. Habe die bosch bei mir seit 2 monaten an 5 heizkörpern, bisher noch nicht einmal das diese keine verbindung hatten, von der bedienung finde ich sie auch besser, nicht so fummelig wie die comet, der bosch hat lediglich 3 tasten, temperatur plus/minus und hand-automatikbetrieb. Der motor im bosch-regler ist auch etwas leiser, was wirklich gut funktioniert ist die app (von überall) auf androit und ios (ohne vpn) sowie mit steuerung der philips hue. Bei mir funktionierte allerdings das anlernen der regler mit keinen meiner ipad‘s, mit android ging es problemlos. Besten Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion

Schon das design zeigt, wo bosch hin will: solidität ohne schnick-schnack, klare linien, aber ohne besonderen charme und innovation. Da waren meine unzähligen anderen systeme schon teilweise hübscher und innovativer ( tado, ecozy ), aber eben auch nicht – wie von mir gewünscht – verlässlich. Das tado-system kam dem ideal schon ziemlich nahe, aber ich wollte wirklich nicht mehr alle paar wochen die batterien wechseln und von einem urlaub in die überhitzte wohnung kommen. Wie die anderen hersteller kocht auch bosch sein eigenes süppchen, d. Für den verbraucher:wieder einmal eine zusätzliche bridge installieren und proprietäre geräte kaufen – bei den horrenden preisen will die entscheidung für ein system also wohl überlegt sein. Dennoch bietet bosch schon so einige geräte an und – für mich wichtig – hat sich mit hue zusammen getan, d. Hue-leuchten sind über die app steuerbar und es lassen sich zu interaktionen verknüpfen. Kurzum: dieses system scheint mir zukunftsträchtiger zu sein als die entwicklungen kleinerer firmen. Ansonsten gibt sich bosch mühe, diese gradlinigkeit auch in der app fortzuführen – sehr klar und einfach zu bedienen – das wünschte ich mir z. Leider ist kein web-frontend vorhanden – die einstellungen müssen über das handy erfolgen. Diese entwicklung geht hue ja z.

Ich habe schon ein paar der geräte. Einfache implementierung durch die app. Einen stern abzug weil die anleitung immer noch nicht klar genug geschrieben ist. Das gerät muss vor der implementierung durch die app an den heizkörper angeschlossen werden.

Ich benutze dieses thermostat mittlerweile 2 monate und bin begeistert. Sicherlich hat das gerät einen stolzen preis, aber die funktionalität in kombination mit der app von bosch ist absolut überzeugend, auch die einrichtung war kinderleicht. Einzig die haptik lässt etwas zu wünschen übrig, da das thermostat und auch der zugehörige controller aus billigem plastik sind.

Einfache, geführte installation über die bosch smart home app. Schnelle temperatureinstellung und super zusammen mit fenstersensor. Flexible steuerzeiten pro tag.

Wir hatten vorher 2 andere systeme ausprobiert, wo schon bei der instalation massive probleme auftraten und uns zu dumm war. Bei dem bosch system ist die anmeldung wirklich sehr einfach und schnell gemacht (wenn man sich vorab auch die instalation durch liest)wir nutzen das system mit den fensterkontakten, wo die heizung auch sofort runter regelt, sowie auch die jalusien-regulierung, tag/nacht(was wirklich noch sehr interessant wäre, wenn es eine sonnenregulierung geben würde, wie z. Bei buschjäger für die jalusien )wer weiss. Wäre doch mal ein anreiz, oder ??wir werden das system auf jeden fall noch erweitern bei den jalusien, sowie auch das sicherheitssystem werden wir demnächst ausbauen. Gespannt sind wir auf die neue software, wann sie erscheint, und was sie auch kann, bzw, was damit möglich ist und ob sie auch wirklich so gut mit alexa läuft. Wir erweitern und werden schauen, was das bosch system noch bieten wird.

Inhalt:diverse adapter fürs montieren2 stückaa batterieqr code aufkleberschnell bedingungsanleitungkinderleichte montagedie bosch app führt ausführlich durch die einbindung. Über die app hat man eine vielzahl an einstellungen.

Die thermostate lassen sich, wenn sie okay sind gut in das system einbinden. Leider war, wie schon im web beschrieben von 2 stück auch einer defekt. Der hersteller sollte eine bessere endkontrolle einrichten. Der hard reset wird nicht in der beschreibung beschrieben. Dazu musste ich bei youtube. De hilfe in anspruch nehmen, nachdem ich die geräte durch den defekten thermostat nicht mehr einbinden konnte.

Die installation ist sehr einfach und die bedienung per app über smart home einfach super. Wir haben das produkt in allen räumen und sparen dadurch sehr viel heizkosten.

Lässt dich kinderleicht anbringen und installieren. Die temperatur stimmt immer mit meinen thermometer überein. Die kindersicherung ist gold wert. Mit einem klick lässt sich zwischen manuelle oder zeitgesteuerte regelung wechseln.

Wirklich ein gutes systemdie temperaturregelung funktioniert einwandfrei. Die app hakt manchmal ein bisschen aber es sieht so aus als wäre besserung in sicht. Ich würde das bosch system wieder kaufen.

Mit deutlich luft nach oben ist bereits alles gesagt. Eigentlich soll das teil einfach nur den heizkörper steuern. Im prinzip ist die einbindung einfach und adapter für die meisten heizkörper sind dabei. Die einstellungen sind Übersichtlich und einfach. Jetzt zu meiner kritik:ist temperatur:in der app kann nur die soll temperatur eingestellt werden. Die ist temperatur wird bis dato nicht angezeigt. Die ist temperatur muss doch sowieso gemessen werden, also kann diese auch angezeigt werden. Das ist nicht nur aus interesse interessant, sondern auch bei der fehlersuche. In einem raum hab ich zum beispiel festgestellt, das dieser zwei grad kälter ist als eingestellt.

Ich habe diesen thermostat jetzt knapp ein viertel jahr. Es macht was es soll und ist dabei viel genauer als meine vorigen honeywell thermostate. Außerdem ist bis jetzt nochnie einer hängen geblieben = zu schwach + ausgeschaltet (war bei meinen vorigen thermostaten oft der fall). Die temperatur wird ziemlich gut getroffen. Bei einem thermostat hat das erste verbinden nicht gleich geklappt. Die reset funktion war leider nicht in der bedienungsanleitung beschrieben. Deshalb mußte ich mir das auf der bosch internet seite holen = auch kein problem – danach ging es einwandfrei. Das war aber bis jetzt der einzigste nachteil den ich feststellen konnte.

Seit ich die ersten komponenten von bosch smarthome installiert habe kaufe ich ständig weitere komponenten zu. Es funktioniert alles recht gut und zuverlässlich und ist darüber hinaus aufgrund des konzepts super sicher. Im wohnzimmer habe ich zwei heizkörper, die beide mit dem in rede stehenden thermostat ausgestattet sind. Super gute wäremeregelung und total leise.

Nie wieder heizung an und ab drehen war unser ziel und wir haben es in der kombination mit weiteren smart home geräten geschafft. Das produkt ist zwar ein wenig zu groß und „klobig“ -könnte stylische aussehen- erfüllt aber zu 100% seinen zweck. Nachregulieren natürlich möglich.

Habe seit zwei wochen mehrere der bosch-thermostate zusammen mit tür-fensterkontakten im einsatz und bin sehr zufrieden. Das erhöhen und senken der temperatur ganzer räume, ohne von heizkörper zu heizkörper laufen zu müssen, ist sehr bequem, die lüftungsautomatik (fenster auf = heizung aus) war in 10 sekunden eingerichtet und funktioniert reibungslos. Habe sowohl heimeier- als auch danfoss-thermostate ersetzt, beides war (auch für den absoluten heizungs-laien) kein problem. Bei danfoss braucht man einen adapter, dieser liegt aber bei. Beim aufstecken des adapters war ich anfangs zu zaghaft, man muss wirklich so lange drücken, bis der adapter fest auf dem rohr sitzt und es “klickt” (steht so auch in der anleitung). Das hat mich zwischenzeitlich etwas verwirrt. Da es aber mein fehler war, sehe ich keinen grund, einen punkt abzuziehen. Bin gespannt auf zukünftige erweiterungen des systems und werde weitere geräte kaufen. Nachtrag: habe inzwischen auch die raumtemperatur kontrolliert und bin sehr zufrieden. Abweichung von der einstellung am thermostat i. Nur 0,2, maximal 0,4 grad celsius (gemessen im raum, einige meter von de reizung entfernt).

Funktioniert super, über die app lassen sich mehrere thermostate in einem raum zusammenfassen und damit ohne zusätzliche hardware einheitlich steuern. Dieses bietet momentan kein anderer hersteller. Gefällt mir:- einzigartige steuerung über den passenden buderus gateway zur steuerung der vorlauftemperatur des heizkessels. Das ist einmalig und macht die bosch lösung alternativlos für eigenheimbesitzer mit buderus heizung – app läuft stabil- offsetsteuerung leider nicht vorhanden, über das modul der heizung kann man leider nur einen raum anpassenfolgendes ist leider nicht perfekt:- unklare beschriftung, ist nur geprägt, man kommt leicht auf die handverstellung und blockiert damit die automatikfunktion- kein abgleich der thermostate bei gruppierung in einem raum (wenn z. Ein sofa vor einem heizkörper steht)- sehr klobig.

Kann die negativbewertungen nicht nachvollziehen. Die dinger machen genau das wofür sie bestimmt sind und das zuverlässig und leise. Wer mehr erwartet hat hätte sich besser vorher informiert. Das einzige was man bemeckern könnte sind die billigen plastikadapter die aber bei allen thermostaten scheinbar gleich sind. Wer sie braucht kauft sich besser gleich hochwertige messingadapter dazu. Dann sitzen die dinger auch bombenfest. Wer die fehlende ist temperatur anzeige bemängelt sollte sich mal fragen woher die kommen soll wenn kein raumtemperaturfühler vorhanden ist?. Die temperatur am/im thermostat anzuzeigen macht eher weniger sinn da diese 40° oder mehr beträgt. Das es keinen raumfühler gibt für das bosch smart home weiß man vorher wenn man sich damit beschäftigt hat.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion
Rating
5,0 of 5 stars, based on 31 reviews
SmartHome

RELATED ARTICLES

1 COMMENTS

  1. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on September 24, 2018 at 5:04 pm

    Rezension bezieht sich auf : Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion

    Schnell und einfach einzubauen. Die app dazu kann jedes kind bedienen und manuell geht’s auch. Haben 24 stück verbaut kostet zwar zum anfang aber der preis ist wert und zählt sich aus.
  2. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on September 26, 2018 at 1:49 am

    Rezension bezieht sich auf : Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion

    Schnell und einfach einzubauen. Die app dazu kann jedes kind bedienen und manuell geht’s auch. Haben 24 stück verbaut kostet zwar zum anfang aber der preis ist wert und zählt sich aus.
  3. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on September 27, 2018 at 2:11 pm

    Rezension bezieht sich auf : Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion

    Die installation ist einfach und wird genau beschrieben. Verbindung mit der app leicht und intuitiv. Die einstellungen/zeitschaltuhr funktioniert in der app sehr einfach. Funktioniert dann auch alles absolut einwandfrei.
    1. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on September 29, 2018 at 8:03 pm
      Die installation ist einfach und wird genau beschrieben. Verbindung mit der app leicht und intuitiv. Die einstellungen/zeitschaltuhr funktioniert in der app sehr einfach. Funktioniert dann auch alles absolut einwandfrei.
  4. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on September 30, 2018 at 11:23 am

    Rezension bezieht sich auf : Bosch Smart Home Heizkörper-Thermostat mit App-Funktion

    Habe mich nach längerer such- und vergleicherei für das bosch smart home system entscheiden. Vorweg: nachdem ich ursprünglich mit vier thermostaten begonnen habe, sind mitterweile acht stück im einsatz. Somit uneingeschränkte kaufempfehlung. Aber der reihe nach:die thermostate habe ich hier im starter-kit mit dem bosch-controller zusammen erworben. Beides kam bosch-typisch gut verpackt an. Die installation des controllers sowie der thermostate verlief schnell und problemlos. Dabei führt keine schriftliche bedienungsanleitung durch die installation, sondern die bosch smart home-app. Die installation beginnt beim controller als auch den thermostaten mit dem einlesen des qr-codes. Dies ging absolut problemlos, ebenso der anschluss an den heizkörperventilen. Hier liegen – sofern benötigt- adapter bei.
    1. Stil: Variante Deutschland Verifizierter Kauf Posted on Oktober 1, 2018 at 6:36 am
      Habe mich nach längerer such- und vergleicherei für das bosch smart home system entscheiden. Vorweg: nachdem ich ursprünglich mit vier thermostaten begonnen habe, sind mitterweile acht stück im einsatz. Somit uneingeschränkte kaufempfehlung. Aber der reihe nach:die thermostate habe ich hier im starter-kit mit dem bosch-controller zusammen erworben. Beides kam bosch-typisch gut verpackt an. Die installation des controllers sowie der thermostate verlief schnell und problemlos. Dabei führt keine schriftliche bedienungsanleitung durch die installation, sondern die bosch smart home-app. Die installation beginnt beim controller als auch den thermostaten mit dem einlesen des qr-codes. Dies ging absolut problemlos, ebenso der anschluss an den heizkörperventilen. Hier liegen – sofern benötigt- adapter bei.
      1. Stil: Variante Deutschland Posted on Oktober 2, 2018 at 8:44 pm
        Die thermostate von bosch haben mir geholfen, meinen heizungsverbrauch um knapp 50% zu reduzieren. Standen früher alle manuellen heizkörper auf stufe 2-3, so laufen sie heute auf 17°c und bei bedarf auf 21°c, welches auch die grundeinstellungen sind. Die thermostate sind kinderleicht zu installieren, die app navigiert schritt-für-schritt und zeigt an, was zu tun ist. Die einstellungen in der app und die integration in den szenarien ist gut gelungen.Nun kann ich von unterwegs einfluss auf die heizkörper oder gar bei meiner junkers therme komfortwärme-funktionen aktivieren. Somit benötige ich nur noch die smart home app, um alle komponenten zu steuern.
  5. Stil: Variante Deutschland Posted on Oktober 4, 2018 at 6:27 am
    Die thermostate von bosch haben mir geholfen, meinen heizungsverbrauch um knapp 50% zu reduzieren. Standen früher alle manuellen heizkörper auf stufe 2-3, so laufen sie heute auf 17°c und bei bedarf auf 21°c, welches auch die grundeinstellungen sind. Die thermostate sind kinderleicht zu installieren, die app navigiert schritt-für-schritt und zeigt an, was zu tun ist. Die einstellungen in der app und die integration in den szenarien ist gut gelungen.Nun kann ich von unterwegs einfluss auf die heizkörper oder gar bei meiner junkers therme komfortwärme-funktionen aktivieren. Somit benötige ich nur noch die smart home app, um alle komponenten zu steuern.

Comments are closed.

LEAVE A COMMENT